wichtige und interessante Links zu bekannten und weniger bekannten Webseiten ...

 
Sozialverbände

Arbeitslosenverband Deutschland Bundesverband e.V.
... ist 1990 infolge der gesellschaftlichen Veränderungen in Deutschland entstanden. Er wurde von sozial engagierten Frauen und Männern aus allen Teilen der heutigen neuen Bundesländer selbstlos gegründet, um der einsetzenden Massenarbeitslosigkeit und deren Folgen für die Familien entgegenzutreten.
www.erwerbslos.de
Der "Förderverein gewerkschaftliche Arbeitslosenarbeit" e.V.wurde 1986 von erwerbslosen Gewerkschaftsmitgliedern in Lage-Hörste gegründet.
Die "Koordinierungsstelle gewerkschaftlicher Arbeitslosengruppen" ist sein Informations- und Koordinierungsbüro: Wir organisieren Aktionen und koordinieren Kampagnen der Erwerbslosenprojekte; ... vernetzen über 700 Erwerbsloseninitiativen in der Bundesrepublik. ... verstehen uns als Scharnier zwischen Gewerkschaften und Erwerbsloseninitiativen. ... bieten Hilfestellungen und Serviceleistungen für Betroffene, Projekte und Akteure in der Arbeitsmarktpolitik.
Homepage von Harald Thomé
Harald Thomé ist seit vielen Jahren als profunder Kenner des Sozialhilferechtes und der damit im Zusammenhang stehenden Rechtsgebiete bekannt. Überregional hat er sich schon lange als Motor des Tacheles e.V. in Wuppertal einen Namen gemacht. In den letzten Jahren gestaltete er die Tacheles-Website zur unangefochtenen Spitzenreiterin in dieser Liga mit Champions - League - Reife. Seine besonderen Markenzeichen sind intensive Praxiskenntnisse, die unerschrockene Auseinandersetzung mit Sozialhilfeträgern, insbesondere auch bezüglich des Datenschutzes, und seiner immer notwendiger werdenden Spezialität, Sozialhilferecht nicht nur blauäugig zu dozieren, sondern den festen Blick vor allem auf die Rechtsdurchsetzung zu richten.
Jede/r kann von ihm viel lernen.
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
... ist eine Koordinationsstelle für alle Bestrebungen und Entwicklungen in den Bereichen Sozial-, Kinder-, Jugend- und Familienpolitik sowie der Sozial- und Jugendhilfe, Alten- und Gesundheitshilfe, Rehabilitation und Behindertenhilfe, Pflege, soziale Berufe sowie der internationalen sozialen Arbeit.
Erwerbslosen Forum Deutschland
Arbeitslosen NETZ Deutschland
... Das Forum der aktiven Diskussion mit FAQ + Hilfe - Info - Fragen und Antworten zum Thema Arbeit - ALG & Hartz IV
Volkssolidarität - Sachsen
Die Volkssolidarität wurde im Oktober 1945 im Osten Deutschlands gegründet mit dem Anliegen, soziale Not und Elend nach dem Ende des Krieges zu lindern. Seitdem ist der Grundwert Solidarität Leitmotiv des Wirkens des Verbandes. Die Volkssolidarität hat eine lange Tradition des sozialen Engagements für ältere Menschen, chronisch Kranke, Pflegebedürftige, sozial Benachteiligte sowie für Kinder und Jugendliche.
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (Presseinformationen)
Das IAB im April 1967: eine Gründung ohne gesetzliche Grundlage, eine abteilung der Bundesanstalt für Arbeit, deren Beitrag zur Automationsdiskussion.
Das IAB im Jahre 2009: eine eigene Dienststelle der BA .
Verein KLARtext
KLARtext wurde am 28.2.93 in Frankfurt als Verein gegründet und hat heute 115 Mitglieder im ganzen Bundesgebiet, die häufig in gewerkschaftlichen und/oder sozialen Zusammenhängen aktiv sind. Das Zentrum liegt im Rhein-Main-Gebiet.
Mobbing-Zentrale.de
Die Mobbing-Zentrale Deutschland wurde am 01.11.1997 gegründet und sammelt seitdem alles, rund um das Thema Mobbing, sortiert es nach Fachgebieten, und stellt es wieder zur Verfügung.
Oberlausitzer Tafeln e.V.
... ist ein gemeinnützig, mildtätiger Verein, frei von konfessionellen und politischen Bindungen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, sozial bedürftige Menschen zu unterstützen. Um diese Zielstellung umsetzen zu können, haben wir uns mit vielen Partnern zusammengeschlossen.
DGB Sachsen
Arbeiterwohlfahrt - Kreisverband Oberlausitz e.V.
... ist ein eingetragener, gemeinnützig tätiger Verband der freien Wohlfahrtspflege, der am 5. Juni 1991 in Löbau gegründet wurde.
ASB-Ortsverband Löbau e.V.
... ist ein Verband der freien Wohlfahrtspflege und hat sich in seiner Satzung die Aufgabe gestellt, unabhängig von den parteipolitischen, konfessionellen und weltanschaulichen Zielen, Menschen in Notlagen zu helfen.
Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung
Urlaub mit der ganzen Familie in familienfreundlichen Unterkünften zu erschwinglichen Preisen anzubieten, ist das Anliegen der rund 120 gemeinnützigen Familienferienstätten in Deutschland.
Die umfangreichen Angebote der Freizeitgestaltung für Klein und Groß, die Begegnung mit anderen Familien und der Austausch von Erfahrungen geben Impulse, Neues zu entdecken, den Zusammenhalt der Familie zu stärken und Orientierung für ein sinnerfülltes Leben zu finden.
Schuldnerhilfe Deutschland Bundesvereinigung e.V.
... mit Sitz in Bissendorf-Schledehausen ist mit seinen Geschäftsstellen und ehrenamtlichen Mitarbeitern bundesweit tätig.
Er erbringt Dienstleistungen unter anderem in den Bereichen SOZIALES, ARBEITSEINGLIEDERUNG und der SCHULDNERHILFE.
Mieterschutzbund e. V.
Der Mieterschutzbund wurde am 5.3.1988 von Carl-D.A. Lewerenz und Claus O. Deese gegründet und hat rund 19.500 Mitglieder im ganzen Bundesgebiet.
Alles zum Thema Wohngeld
(privates Projekt von Arne Haase)
... wir sind 5 engagierte Leute, die zum Teil selbst in Wohnämtern, zum Teil aber auch in anderen Behörden arbeiten und oftmals erleben müssen, daß Informationen durch die Ämter nur zögerlich gegeben und die Bürger oftmals mit falschen Auskünften abgespeist werden.
Deutscher Frauenring e.V.
vertritt die Interessen von Frauen in allen Bereichen des öffentlichen Lebens. Seit seiner Gründung 1949 setzt er sich für die Verwirklichung der Gleichstellung der Frau und die gleiche Teilhabe von Frauen und Männern in unserer Gesellschaft ein. Er ist unabhängig, überparteilich, überkonfessionell und als einer der größten Frauenverbände in Deutschland bundesweit aktiv.
Kommunaler Sozialverband Sachsen
... ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Als höherer Kommunalverband vereinigt er die zehn Landkreise und die drei Kreisfreien Städte des Freistaates Sachsen.
Im Mittelpunkt der Arbeit des KSV Sachsen stehen behinderte, hilfe- und pflegebedürftige Menschen. Sie haben einen Anspruch darauf, ein selbstbestimmtes und gleichberechtigtes Leben in unserer Gesellschaft zu führen.
Werkstätten für behinderte Menschen in Sachsen
... bieten Menschen, die wegen Art oder Schwere ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigt werden können, eine berufliche Bildung oder einen Arbeitsplatz. Die Werkstätten ermöglichen damit nicht nur Teilhabe am Arbeitsleben sondern auch Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft: Arbeit als Lebensqualität.
Diakonisches Werk Löbau-Zittau
Unsere Einrichtungen arbeiten auf der Grundlage eines einheitlichen Leitbildes. Den Schwachen zur Hand, wenn sie Hilfe brauchen - das war und ist ein Leitmotiv der Diakonie von Anfang an.
DRK Kreisverband Görlitz
BBE - Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
... ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft. Das übergeordnete Ziel des Netzwerks ist die nachhaltige Förderung von Bürgergesellschaft und bürgerschaftlichem Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen.